Sitemap | Impressum | Datenschutz |

27. Juli bis 29. September 2013

NORBERT SCHWONTKOWSKI
"DAS ICH EIN MALER WAR ..."

Zu Ehren des im Juni verstorbenen, international wirkenden Bremer Malers zeigen die Kunsthalle Bremen, die Weserburg | Museum für moderne Kunst, das Studienzentrum für Künstlerpublikationen, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung sowie der Kunstverein Bremerhaven eine Auswahl von Werken aus den jeweiligen Sammlungen und Leihgaben aus Privatbesitz.

Wiederholt hat Norbert Schwontkowski in Bremerhaven ausgestellt. Frühzeitig zeigte der Kunstverein Bremerhaven seine Arbeit. Anlässlich der Verleihung des Kunstpreises des Landes Bremen erhielt er 1993 eine Einzelausstellung in der Kunsthalle. Es folgten Ausstellungen in der Paul Galerie und im Kabinett für aktuelle Kunst. Seit 2008 ist er mit einem eigenen Raum im Bremerhavener Kunstmuseum vertreten. 2011 füllte die Vielzahl seiner Werke in der Kunsthalle eine ganze Hallenwand anlässlich der Jubiläumsausstellung „Bremerhaven sammelt“.

Führung

durch die Sonderausstellung Norbert Schwontkowski "Das ich ein Maler war ..." am 1. August sowie am 11. und 25. September.