Sitemap | Impressum | Datenschutz |

12. Juli bis 23. August 2020

SIMON MODERSOHN

Thomas Trümper, Kurator

Mit der Malerei von Simon Modersohn zeigt der Kunstverein die dritte Ausstellung seiner Reihe über Junge Kunst in Deutschland in Anlehnung an das Ausstellungsprojekt „Jetzt!“, die über Bonn, Wiesbaden und Chemnitz einen Überblick über die Malereipositionen junger Künstler geben wollte. Eine Auswahl der Werke ist als letzte Station noch bis Ende August in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen.
Erste in der Reihe in Bremerhaven war im September 2019 Franziska Holstein mit ihrer Farbfeldmalerei, gefolgt von Tim Freiwald im Januar mit seiner objekthaften Malerei. Nun also Simon Modersohn, der wie Franziska Holstein in Hamburg zu sehen ist.

Der Kunstverein freut sich, dass nach Otto und Heinrich der jüngste aus der berühmten Familie Modersohn in der Kunsthalle ausstellt.

mehr

KUNSTHALLE BREMERHAVEN

Mit der Kunsthalle Bremerhaven verfügt der Kunstverein Bremerhaven seit 1964 über ein eigenes Haus für Wechselausstellungen.

Im Erdgeschoss befindet sich zudem seit 1968 mit dem Kabinett für aktuelle Kunst ein weiterer Ausstellungsort der internationalen Avantgarde sowie das Kunsthallenbistro Caspar David & Co.

 

 

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Informationen
 

NEWSLETTER

HIER