Sitemap | Impressum | Datenschutz |

bis 3. Mai 2020

Paul Spengemann

Elias Wagner zur Ausstellung „One World, One Sky”, Textfragment:
Langeweile ist eine tödliche Gefahr. Ein Ausweg ist die Immersion ins Spektakel, die Versenkung in eine zweite Welt innerhalb der ersten. Der Reiz der Immersion beruht aber gerade nicht auf der echten Täuschung, nicht auf dem vollständigen Glauben an die Realität der zweiten Welt, sondern auf dem Wissen über die Gemachtheit des Dargebotenen. Es darf nie ganz vergessen werden, dass die Marionette an einem Faden hängt.

mehr

 

VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG

Sonntag, 3. Mai, 11 Uhr
FINISSAGE UND KÜNSTLERGESPRÄCH
Mit Paul Spengemann und Klaus Becké

16. Mai⠀⠀⠀⠀⠀⠀bis⠀⠀⠀⠀⠀⠀28. Juni 2020

Isabell Schulte⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Jana Schulz

Eröffnung: Samstag, 16. Mai 2020, 16 Uhr

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Informationen