Sitemap | Impressum | Datenschutz |

19. September - 1. November 2020

INVITATION TO LOVE - a groupshow curated by FORT

So manche künstlerische Fragestellung, Motive und Aspekte tauchen in der Kunst wie bei einzelnen Künstler*innen immer wieder auf. Manchmal ist das gewollt, ja direkt angestrebt, manchmal vielleicht auch ungewollt, unterschwellig, wie ein Muster oder eine Handschrift. Zu den Kennzeichen in den Werken, Aktionen und Ausstellungen des Künstlerinnenduos FORT gehören Aspekte wie Zwillingsmotive oder Zwischenräume, unscharfe Übergangssituationen oder schwebende Gleichwertigkeiten. 

Invitation to Love ist das erste Ausstellungprojekt, bei dem FORT als Kuratorinnenteam fungiert und von befreundeten und bekannten Künstler*innen eine subjektive Auswahl von Werken zusammenführt. Der Ausstellungstitel spielt auf eine Fernsehserie gleichen Namens an. Eine Seifenoper, die ihrerseits innerhalb der US-amerikanischen Fernsehserie Twin Peaks von David Lynch lief, die zu Beginn der 1990er Jahre Kultstatus erlangte. A show within a show, in der, ganz nach Vorliebe der Künstlerinnen, Zwillinge eine Hauptrolle spielen.

mehr

Sammlungspräsentation

Kunstmuseum

ANDERS

Im Kunstmuseum wird in wechselnder Zusammenstellung eine Auswahl aus der Sammlung des Kunstvereins gezeigt. Die Sammlug umfasst Werke der spätromantischen Malerei des 19. Jahrhunderts bis zur Kunst der Gegenwart. In ihrem Aufbau unterscheidet sich die Ausstellung von übichen Präsentationen. Die Ausstellungsräume sind jeweils dem Schaffen einer Künstlerin oder eines Künstlers gewidmet.

mehr

SCHERE-STEIN-PAPIER-PINSEL

Der Kinderkurs SCHERE-STEIN-PAPIER-PINSEL im Atelier Goethe45 wird bis auf Weiteres eingestellt!  mehr

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Informationen

NEWSLETTER

HIER

 

 

KÜNSTLERFÖRDERUNGEN

Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende der Stadt, deren Einnahmemöglichkeiten zur Zeit extrem begrenzt sind, können ihre Ideen im Kulturamt einreichen und gegebenenfalls eine Förderung von bis zu dreitausend Euro erhalten.

https://www.bremerhaven.de/de/aktuelles/ab-sofort-sind-antraege-fuer-kulturelle-projekte-an-das-kulturamt-moeglich.102587.html

 

Soforthilfeprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler

https://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.php?gsid=bremen146.c.332812.de&asl=bremen02.c.730.de