Sitemap | Impressum | Datenschutz |

12. Juli bis 23. August 2020

SIMON MODERSOHN

Thomas Trümper, Kurator

Mit der Malerei von Simon Modersohn zeigt der Kunstverein die dritte Ausstellung seiner Reihe über Junge Kunst in Deutschland in Anlehnung an das Ausstellungsprojekt „Jetzt!“, die über Bonn, Wiesbaden und Chemnitz einen Überblick über die Malereipositionen junger Künstler geben wollte. Eine Auswahl der Werke ist als letzte Station noch bis Ende August in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen.

Erste in der Reihe in Bremerhaven war im September 2019 Franziska Holstein mit ihrer Farbfeldmalerei, gefolgt von Tim Freiwald im Januar mit seiner objekthaften Malerei. Nun also Simon Modersohn, der wie Franziska Holstein in Hamburg zu sehen ist.
Der Kunstverein freut sich, dass nach Otto und Heinrich der jüngste aus der berühmten Familie Modersohn in der Kunsthalle ausstellt.

mehr

RADIOBEITRAG

Simon Modersohn

Radiobeitrag vom 12. Juli 2020 über die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Bremerhaven.

Sammlungspräsentation

Kunstmuseum

ANDERS

Im Kunstmuseum wird in wechselnder Zusammenstellung eine Auswahl aus der Sammlung des Kunstvereins gezeigt. Die Sammlug umfasst Werke der spätromantischen Malerei des 19. Jahrhunderts bis zur Kunst der Gegenwart. In ihrem Aufbau unterscheidet sich die Ausstellung von übichen Präsentationen. Die Ausstellungsräume sind jeweils dem Schaffen einer Künstlerin oder eines Künstlers gewidmet.

mehr

JOIN OUR TEAM!

Unsere Direktorenstelle wird neu besetzt.

Hier geht es zur Stellenbeschreibung

 

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Informationen

NEWSLETTER

HIER

 

 

KÜNSTLERFÖRDERUNGEN

Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende der Stadt, deren Einnahmemöglichkeiten zur Zeit extrem begrenzt sind, können ihre Ideen im Kulturamt einreichen und gegebenenfalls eine Förderung von bis zu dreitausend Euro erhalten.

https://www.bremerhaven.de/de/aktuelles/ab-sofort-sind-antraege-fuer-kulturelle-projekte-an-das-kulturamt-moeglich.102587.html

 

Soforthilfeprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler

https://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.php?gsid=bremen146.c.332812.de&asl=bremen02.c.730.de