Sitemap | Impressum | Datenschutz |

7. Juni bis 12. Juli 2018

"MEIN PFERD HAT 200 NAMEN"                                                          
Werke aus den Kunstkursen
"SCHERE-STEIN-PAPIER-PINSEL"

Seit 2013 ist das Atelier Goethe45 fester Bestandteil des bunten Goethequartiers in Bremerhaven-Lehe. Jeden Dienstag und Donnerstag findet dort der Kunstkurs „Schere-Stein-Papier-Pinsel“ für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren statt. Immer wieder wird ausprobiert, gemalt, gezeichnet und gestaltet.

mehr

15. November bis 14. Dezember 2017

FLUCHT - MOMENTE - DANACH
Werke aus dem Kreativkurs für Jugendliche und Erwachsene bei Lissi Jacobsen

Seit Anfang April 2016 heißt der Kunstverein Bremerhaven jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung willkommen, um im Atelier GOETHE 45 gemeinsam künstlerisch aktiv zu werden. Die Initiative zu dem Kursprojekt ging von der Bremerhavener Künstlerin Lissi Jacobsen aus, die den Kurs mit großem ehrenamtlichem Engagement leitet.

mehr

8. August bis 10. September 2017

KUNST-KINDER
WERKE AUS DEN MALKURSEN
„SCHERE-STEIN-PAPIER-PINSEL“

Das Atelier Goethe45 bringt seit 2013 zeitgenössische Kunst nach Lehe, ein Stadtteil Bremerhavens, der auf den ersten Blick nicht mit bildender Kunst in Verbindung gesetzt wird. Der zweimal wöchentlich stattfindende Kurs „Schere – Stein – Papier – Pinsel“ heißt seither alle Kinder von 6 bis 12 Jahren willkommen, die Spaß an kreativen Experimenten haben und gerne Neues ausprobieren.

mehr

 

19. Mai bis 16. Juni 2017

MANGA - KUNST, COMIC ODER BEIDES?

Auf der einen Seite die etablierte westliche Welt der bildenden Kunst mit Malern wie Otto Modersohn und Norbert Schwontkowski, auf der anderen Seite die schrille und abgedrehte Welt der Mangas mit Zeichnern wie Akira Toriyama und Masashi Kishimoto. Das scheint auf den ersten Blick eine sehr seltsame Gegenüberstellung zu sein.

mehr

 

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Informationen

 

NEWSLETTER

HIER

 

 

Atelier GOETHE45
Goethestraße 45
27576 Bremerhaven