Sitemap | Impressum | Datenschutz |

30. Oktober bis 16. Dezember 2018

BORIS DOEMPKE
3zu2 RAUM UND BILD

Eröffnung 28.10.2018, 11 Uhr​​​​​

Boris Doempke ist Maler und Bildhauer. Simultaneität ist das übergreifende Thema seiner Arbeiten und bildet einen Ariadnefaden, der sich durch sein Werk zieht und es prägt. Simultaneität also Gleichzeitigkeit von Gegensätzen, widersprüchlichen Ereignissen, Erscheinungen und Erfahrungen. Gegensätze, die eine eigene Dynamik entwickeln, die nebeneinander existieren, ineinandergreifen und sich wiederum gegenseitig aufheben können.

mehr

KUNSTMUSEUM

seit 4. März 2018

Der Blick auf Bremerhavens unbekannte Kunstsammlung geht weiter. In einer umfassend neu gestalteten Ausstellung präsentiert der Kunstverein Bremerhaven im Kunstmuseum eine neue Auswahl von rund 100 Kunstwerken aus seiner rund 130jährigen Sammlungsgeschichte. Vor zehn Jahren hatte der Verein erstmals Einblick in seine bis dahin noch nie gezeigte Kunstsammlung gewährt. Die Presse feierte die Ausstellung damals als ein „who is who“ der Kunstgeschichte. Allerdings war es keine kunsthistorisch chronologische Ausstellung. Zwar spannte sich der Bogen zeitlich mit Werken von Oswald Achenbach bis Franz Erhardt Walther von der spätromantischen Malerei des ausgehenden 19. bis zur Konzeptkunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, doch inhaltlich orientierte sich die Ausstellung in einem abwechslungsreichen Potpourri von Räumen, die einzelnen Künstlerinnen, Künstlern oder Gruppen gewidmet waren, eher an den wegweisenden Ausstellungen, die in Bremerhaven in der Kunsthalle oder im Kabinett für aktuelle Kunst gezeigt wurden. In diesem Kontext wirft die Ausstellung im Kunstmuseum auch ein Licht auf einen kaum wahrgenommenen Aspekt der Bremerhavener Kulturgeschichte, nämlich die Tradition wegweisender Ausstellungen jenseits der klassischen Kunstmetropolen.

mehr

 

KOOPERATION

MEER SEHEN - SEAING DEEPER

ÖFFENTLICHE TAGUNG
25. - 27. OKTOBER

Das Meer und maritime Themen inspirieren die Kunst seit jeher. Häfen und Flüsse in Bremerhaven ziehen Künstler*innen magisch an, hier finden sie mit Schiffen, Kränen und Werften, spiegelnden Wasserflächen und wandernden Wolkenformationen Motive, die einen Sammlungsschwerpunkt im Historischen Museum Bremerhaven bilden. Unter dem Motto "Mensch & Meer" stellt das Deutsche Schifffahrtsmuseum nicht nur seine Kunstsammlung zur deutschen maritimen Kunst sondern auch deren Erforschung und Präsentation für die Zukunft neu auf. Für den Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V. spielten maritime Bezüge hingegen keine Rolle. Gleichwohl haben Sie sich in der Sammlung  eingefunden. Damit existieren in der Seestadt Bremerhaven gleich drei Museen, die bedeutende Kunstsammlungen mit maritimen Werken aus verschiedenen Epochen besitzen und diese sowohl wissenschaftlich betrachten als auch ausstellen. Kunst mit maritimen Themen ist jedoch nicht auf Bremerhaven beschränkt sondern weltweit verbreitet.

Im Rahmen des Tagungsprojektes "Meer sehen - Seaing Deeper" möchten die drei Bremerhavener Organisatoren Fachleute internationaler Museen und Universitäten sowie Nachwuchswissenschaftler*innen zu einem ergebnisorientierten Austausch über diesen Bereich der Kunst zusammenbringen. Ziel der interdisziplinären Tagung ist es, der wissenschaftlichen Forschung zu maritimen Themen in der Kunst neue Impulse und mit der Gründung eines Netzwerks eine Plattform zu verleihen.

mehr

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Infos und
Anfragen