Sitemap | Impressum |

MUSEUMSLOTSEN

Eine Führung von Kindern für Kinder

Was ist Backbord, was ist Steuerbord? Wie werden Fischstäbchen hergestellt? Wie wird ein Schiff angetrieben? Welche Skulpturen sind im Kunstmuseum zu sehen? Was ist ein "blinder Passagier"? Was hat Zucker mit Schifffahrt zu tun? Was ist eine Kogge? Und was geschieht in einem Museum jenseits der Ausstellungsräume?

Seit Monaten erkunden junge MUSEUMSLOTSEN auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen sowie vielen weiteren spannenden Entdeckungen das Deutsche Schiffahrtsmuseum und das Kunstmuseum Bremerhaven.

Und nun ist es soweit: Am Samstag, den 9. Mai 2015 präsentieren die MUSEUMSLOTSEN ihre spannenden Entdeckungen von 10 bis 13 Uhr. Eine Museumsführung von Kindern für Kinder. Dazu laden sie Sie/Euch, ob groß oder klein, allein oder in Begleitung zunächst in das Deutsche Schiffahrtsmuseum herzlich ein. Musik gibt es auch, der Chor SOULKEEPER ist dabei.

Eine Veranstaltung des Deutschen Schiffahrtsmuseums, des Kunstvereins Bremerhaven und der Petruskirche Grünhöfe, aus dem Aktionsprogramms "Von uns - für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt" des Deutschen Museumsbundes im Rahmen der Initiative "Kultur macht stark. Bündnis für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).