Sitemap | Impressum |

9. September bis 13. September 2015

Einblick
Neues aus der Sammlung

Dora Bromberger, Sergej Jensen, Owen Gump, Philipp Goldbach, Clemens Botho Goldbach, Thomas Schütte, Dirk Bell, Bernhard Prinz, Nina Canell, Marcel Hiller, dies ist eine Auswahl von Künstlerinnen und Künstlern, von denen der Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V. in den zurück liegenden drei Jahren Kunstwerke für seine Kunstsammlung erwerben konnte.

Der Aufbau einer öffentlichen Kunstsammlung gehört zu den satzungemäßen Aufgaben des Vereins. Die Ergebnisse dieses Auftrages sind seit 2008 im Kunstmuseum, gegenüber der vereinseigenen Kunsthalle, öffentlich zugänglich. In wechselnder Zusammenstellung präsentiert der Verein dort in 15 Räumen eine Werkauswahl aus seiner Sammlung, zumeist in Form sogenannter Künstlerräume, die, sofern möglich, gemeinsam mit den jeweiligen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet wurden.

Doch längst nicht alle Werke oder Werkgruppen, insbesondere nicht alle Neuerwerberungen der in der Sammlung vertretenen Künstlerinnen oder Künstler können auf Grund der beschränkten Räumlichkeiten im Museum präsentiert werden. Der Kunstverein knüpft daher mit der Ausstellung EINBLICK in der Kunsthalle an die Tradition der sogenannten Potpourri-Ausstellungen an, in denen er vor der Eröffnung des Museums in unregelmäßiger Folge Einblicke in seine Sammlung und auf die jeweiligen Neuerwerbungen gegeben hat.

Die Ausstellung bietet somit einen Ausblick auf zukünftige Künstlerräume im Museum und sie ist zugleich eine Erinnerung an einige Künstlerinnen und Künstler, die mit Ausstellungen oder als Stipendiaten in Bremerhaven präsent gewesen sind.

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Infos und
Anfragen