Sitemap | Impressum |
Torsten Slama, Motiv unter Verwendung des Gemäldes "Le Reste Parfait", 2015.
courtesy of Marc Jancou Contemporary, New York & Geneva

17. Januar bis 28. Feburar 2016

TORSTEN SLAMA
KOMM UND SIEH
VORSCHLÄGE FÜR EINE SPRACH- UND SCHULREFORM

Die Darstellung der Wirklichkeit ist seit jeher ein diffiziles Unterfangen. Die Probleme beginnen bereits bei der Definition von Wirklichkeit und jedwede Verbildlichung ist ein Unterfangen philosophischen Charakters. Die visuelle Darstellung der Wirklichkeit ist insofern ein weites Feld in der Geschichte der bildenden Kunst. Die Grenzen zum Abstrakten oder zum Surrealen sind fließend, ebenso wie zum Phantastischen und allzu leicht besteht die Gefahr eines Abgleitens in die Beliebigkeit pathetisch, kitschiger oder stereotyper Allegorien.

mehr>>

 

 

Aus dem Atelier in Stockholm, Foto: Kai Kähler, 2013

ab dem 17. Januar 2016

CECILIA EDEFALK
BREMERHAVEN 1996 - 1997

Die Region zwischen Weser und Elbe ist nicht nur die Herkunftsregion vieler bildender Künstlerinnen und Künstler, sondern auch temporäre Heimat namhafter Künstlerinnen und Künstler aus dem Ausland. Zu ihnen gehörte auch die schwedische Künstlerin Cecilia Edefalk (* 1954). Sie lebte als Stipendiatin des Vereins Kunst & Nutzen 1996/97 für ein gutes Jahr in Bremerhaven. Es war ein Aufenthalt, der zu den produktivsten ihrer künstlerischen Laufbahn zählte und der sich nachhaltig in ihrem Oeuvre niederschlug.

mehr>>

 

 

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Infos und
Anfragen

 

 

Tribut für Herrn Jürgen Wesseler

Der Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V. und der Förderkreis des Kunstmuseums laden am Sonntag, den 14. Februar 2016, um 11 Uhr zu einer Sonderveranstaltung zu Ehren des langjährigen Vorsitzenden und Ehrenmitgliedes des Kunstvereins, Herrn Jürgen Wesseler, in die Kunsthalle ein.

mehr>>

 

 

Stein-Schere-Papier-Pinsel

Der Kunstverein Bremerhaven bietet in der Goethestr. 45 Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten und die Grundlagen der Kunst kennenzulernen.

Der Projektraum ist geöffnet dienstags und donnerstags von 16 - 18 Uhr.

mehr >>