Sitemap | Impressum |

18. Januar bis 1. März 2015

ANNIKA KAHRS
lines

Seit dem 1. September ist die Hamburger Künstlerin Annika Kahrs (* 1984) neue Stipendiatin des Vereins Kunst & Nutzen e.V. in Bremerhaven. Sechs Monate wird die Performance- und Filmkünstlerin, die u.a. bei Andreas Slominski und Jeanne Faust in Hamburg sowie bei Harun Farocki in Wien studierte, in der Hafenstadt leben und arbeiten.

In ihren künstlerischen Arbeiten verbindet Annika Kahrs vornehmlich die Medien Video, Installation und Performance miteinander zu sonderbaren Erzählungen und lässt deren mediale Grenzen verschwimmen. Kennzeichnend für die konzeptuelle Arbeitsweise der Hamburgerin ist ein prozesshaftes und zugleich experimentelles Verfahren. Hierbei wendet sie sich oftmals gegen Erwartungshaltungen und fokussiert das Unterlaufen von Regelwerken und Systemen. Mehr >>

 

 

ab 26. Oktober 2014

Dietrich Helms

Mitunter kommt Radikalität unscheinbar daher. So bei den Werken von Dietrich Helms. Die Kunstwerke des 1933 in Osnabrück geborenen Künstlers machen auf den ersten Blick einen banalen Eindruck. Meist sind sie aus Alltagsmaterialen gefertigt, farblich eher unauffällig oder in ihrer Farbigkeit zumindest nicht effektorientiert oder auf Aufmerksamkeit hin angelegt. Auch ihre Dimensionen sind nicht ungewöhnlich. Doch die unaufgeregten „Sachen“, die übermalten Landkarten, die Wandobjekte, Bildstücke oder Materialobjekte unterlaufen, beziehungsweise unterliefen die klassischen Erwartungen an ein Kunstwerk. Mehr >> 

 

 

ab 1. März 2013

Alicja Kwade - Jubiläumsraum

Anfang März sind fünf Jahre vergangen, seit Kulturstaatsminister Bernd Neumann im Jahr 2008 die Dauerausstellung mit Werken aus der Sammlung des Kunstvereins Bremerhaven im Kunstmuseum in Bremerhaven eröffnet hat. In dem eigens zu diesem Zweck erbauten Gebäude zeigt der Verein seither in 15 Räumen Werke der bildenden Kunst von der spätromantischen Malerei des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart. In unregelmäßigen Abständen wird die inhaltliche Gestaltung der  Räume verändert. Es werden neue Werkgruppen präsentiert, mit dem Ziel, nach und nach die gesamte Bandbreite der Sammlung für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Anlässlich des kleinen Jubiläums findet innerhalb dieser Tradition die mittlerweile sechste Veränderung, diesmal mit Werken der Künstlerin Alicja Kwade statt. Mehr >>

Telefon: 0471 46838
Allgemeine Infos und
Anfragen

KUNST_KENNER

 

Schüler des Kunst-Leistungskurses der Carl von Ossietzky Oberstufe führen durch das Kunstmuseum.

 

am 22. und 23. Januar
von 8:30 bis 13:00 Uhr

 

Anmeldung unter 0471-46838
Mehr>>

 

 

Ausstellung im Kabinett für aktuelle Kunst

 

Achim Bitter

 

26.10.2014 - 25.1.2015

 

 

Nipple Jesus

Foto: Heiko Sandelmann

 

im Kunstmuseum

Mehr >>

 

 

Stein-Schere-Papier-Pinsel

Der Kunstverein Bremerhaven bietet in der Goethestr. 45 Kindern zwischen 6-12 Jahren die Möglichkeit sich kreativ zu entfalten und die Grundlagen der Kunst kennenzulernen.

Das Atelier ist geöffnet donnerstags von 16 - 18 Uhr

Mehr >>